Therapieverfahren

Naturheilkunde für Erwachsene und Kinder



Autogenes Training 

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich fundierte und langjährig erprobte Methode der Selbstentspannung. Bei regelmäßiger Anwendung lernen Sie, sich gezielt zu erholen und zu entspannen, Ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern und Ihre körperlich-seelische Balance wieder zu finden. Sie werden angeleitet, ausgewählte Übungen selbstständig durchzuführen und erfahren die Grundlagen dieser Methode. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Decke, eine Unterlage/ Iso-Matte und ein Kissen mitbringen.

Kleingruppe oder Einzel-Sitzung. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. 

 

Progressive Muskelentspannung

PME ist ein Verfahren der Tiefenmuskelentspannung, in dem durch aktives, systematisches Anspannen und Lösen bestimmter Muskelgruppen sowie mit der Konzentration auf den Atem ein Zustand tiefer körperlicher und seelischer Entspannung erreicht werden kann, der das Wohlbefinden steigert und Ängste mindert. Sie lernen, dieses Verfahren gezielt in Stress und Angst auslösenden Situationen anzuwenden. Für aktive Menschen empfehlenswert als Alternative zum Autogenen Training. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Socken, Decke, Unterlage/ Iso-Matte und ein Kissen mit.

Kleingruppe oder Einzel-Sitzung. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. 

 

Jetzt schon vormerken

In Kooperation als Kursleiterin mit der VHS Kassel: zum Semesterbeginn Kursangebote ab 16.09.2020 hier in der Praxis!!

 

Termine und Kurse in Vorbereitung ! 


Aromaöl-Massagen 

Abschalten und Entspannen

harmonisierend, ausgleichend, beruhigend...

Nehmen Sie sich eine Auszeit.



 Bachblütentherapie 

Therapieverfahren auch für Kinder 

Bachblüten als  "Seelen-Helfer" 



Homöopathie

(klassisch und komplex) 

sowie 

Spagyrik

Therapieverfahren auch für Kinder 

"similia similibus curentur" 

 

„Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“



 

Die thermischen Reize in Kombination mit Dehnung und Druck sorgen für eine besonders tiefenwirksame Lockerung der Muskulatur.

Hot-Stone-Massage

Abschalten und Entspannen 



Dorn-Breuss Therapie

für Wirbelsäule und Gelenke 

Therapieverfahren auch für Kinder 

Sanfte manuelle Therapie zum Lösen von Gelenk-/ und Wirbelblockaden. 

Quelle: http://www.dornmethode.com/fileadmin/dornmethode.com/dateien/presse/pressebilder/behandlung01_4c.zip


Pneumatische Pulsationstherapie

alternativ zum Schröpfen 

Therapieverfahren auch für Kinder 

So können z.B. muskuläre Verspannungen gelöst werden und der Lymphfluss angeregt werden. 



Fußreflexzonen-Therapie

Unsere Füße tragen uns durchs Leben 

Therapieverfahren auch für Kinder 

Besondere Massagetechnik die über Reflexzonen viele Organbeschwerden lindern kann. 



Craniosacrale-Therapie

"komprimierte Osteopathie" 

und osteopathische Behandlungstechniken z.B. bei Migräne, rez. LWS-Beschwerden, Magen-Darm-Beschwerden, etc.

 

CranioSacrale Therapie (CST)

Upledger-Methode

 

CranioSacrale Therapie ist eine manuelle Methode zur Evaluierung und Behandlung des CranioSacralen Systems, das ist die Umgebung, in welcher Gehirn und Rückenmark funktionieren. Nach Dr. John E. Upledger, Entwickler der CranioSacralen Therapie, kannst du mit Hilfe dieser Art der manuellen Therapie die natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers stimulieren, denn durch spezielle Techniken wird die funktionelle Freiheit des zentralen Nervensystems und des Hormonsystems verbessert. Dies scheint wiederum die Grundlage dafür zu sein, negativen Auswirkungen von Stress zu verringern, das Immunsystem zu stärken und dadurch die Gesundheit zu unterstützten.

 

Quelle: Upledger-Institut 

Therapieverfahren auch für Kinder 



Darmsanierung / Ausleitung und Entgiftung/Wiederherstellung einer gesunden Darmflora und Harmonisierung des Immunsystems.

Die diagnostische Abklärung (Stuhlbefund) erfolgt durch spezialisierte Labore. 



Mikroimmuntherapie 

MeGeMIT - Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie

 

“Die Mikroimmuntherapie ist ein therapeutischer Ansatz, der, wie der Name bereits sagt, zum Bereich der Immuntherapie gehört und zum Ziel hat, das Immunsystem im Einklang mit den natürlichen Mechanismen des Körpers zu regulieren und auszubalancieren.

Charakteristisch für diese Therapiemethode ist die Anwendung immunregulierender Substanzen in niedrigen Dosierungen (low & ultra-low-doses), die den physiologischen Konzentrationen entsprechen oder sogar unter diesen liegen."

 

Quelle: Megemit | http://www.megemit.org